Alles verwenden – Nichts verschwenden

„No Waste” – Weniger Müll, mehr Weiterverwertung. So heißt der neue Trend, der nicht nur die Umwelt schont, sondern auch für ein freies Gefühl im Kopf sorgt. Und genau dieses aktuelle Thema durchleuchtet Antonia Kögl in ihrem neuen Buch „Alles verwenden – Nichts verschwenden.”

Foto: © Christian Verlag

Der praktische Ratgeber gibt allen, die umweltbewusster leben und kochen wollen, einfache Tipps zu Vorratshaltung, Aufbewahrung, Einkaufsliste und Resteverwertung. Außerdem begleiten Sie zahlreiche Rezepte und Wochenpläne durch die Jahreszeiten für eine saisonale und leckere No-Waste-Küche.

Die wichtigste Regel: Am Anfang der Woche gut überlegen, wie oft man zu Hause essen will und was man kochen möchte. Denn je besser man plant, desto weniger Reste bleiben übrig und desto günstiger wird der gesamte Einkauf.

Antonia Kögl begeistert sich seit ihrem Studium für Kulinarik. Vor einigen Jahren hat sich die gebürtige Augsburgerin mit ihrem Partner Benedikt Steinle in Wien niedergelassen. Dort beschäftigen sich die beiden mit allem, was mit Kulinarik zu tun hat, und schreiben neben ihrer Arbeit in der eigenen Kreativagentur »YAY creative« auch den mehrfach ausgezeichneten Blog »Because you are hungry«. Auch ist es ihnen ein großes Anliegen, so wenig Müll wie möglich so produzieren und alle Lebensmittel möglichst effektiv einzusetzen. Wie das geht, verraten sie in ihrem neuen Buch.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich und kostet € 19,99 (ISBN 978-3-95961-255-5)

Quelle: GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH