Die Welt der Badezimmerbücher

Der Büchermarkt ist riesig: Es gibt Bücher über Liebe, Politik, Aliens, Fremdsprachen,
Weiterbildung und noch vieles mehr. Sie unterhalten, lehren und unterstützen ihre Leser in verschiedensten Situationen. Doch nicht nur in kleineren Fällen können Bücher weiterhelfen. Auch bei großen Projekten wie dem Neubau oder der Modernisierung des Bades bieten passende Bücher Orientierung. Sie befassen sich inhaltlich mit Traditionen, Inspirationen und Umsetzungsmöglichkeiten der Hygienestätte.

Foto: jeanvdmeulen / pixabay.com

Die Geschichte der Körperhygiene geht viele Jahrhunderte zurück. Schon immer gab es bestimmte Orte, an denen die Menschen sich gereinigt haben. Die Badezimmerbücher thematisieren diese Traditionen aus verschiedenen Jahrzehnten und Kulturen. Bilder versetzen den Leser zurück in die Zeiten, in der die wöchentliche Hygiene in Europa aus Abschrubben in einer Zinkwanne bestand. In Asien hingegen fand die Reinigung von Körper und Seele in einer der zahlreichen heißen Quellen statt. Die Körperpflege hatte früher wie heute eine große Bedeutung für das Wohlergehen der Menschen. Auch in der Gegenwart gibt es in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Bräuche was das Bad und seine Gestaltung angeht.

Badezimmerbücher führen in Gestaltungsmöglichkeiten ein, zeigen die neusten Trends und ausgefallene Bäder. Neben Badewannen aus Glas und Handwaschbecken aus Edelstahl, sind Blech-Duschwannen auf Pariser Dächern zu sehen. Minimalistische, maritime oder königlich eingerichtete Bäder laden zum Träumen ein. Mit Fotos, detaillierten Beschreibungen und Maßangaben regen Badbücher die Leser dazu an, ihre individuellen Wunschvorstellungen des perfekten Badezimmers umzusetzen. Von Luxusbädern, über Familienbäder bis hin zu kleinen Bädern – für (fast) jede Badsituation gibt es passende Inspirationen.

Darüber hinaus schreiben die Autoren über die Umsetzung der gezeigten Badezimmer. Welchem Designkonzept folgt die Gestaltung? Was ist der Grundriss des Raumes? Welche Materialien wurden verwendet? Von welcher Marke stammen die Armaturen? Wie viel kostet die Umsetzung? Beim Durchblättern bekommen Badbegeisterte genaue Einblicke, die Stück für Stück die eigenen Vorstellungen prägen und konkretisieren. Am Ende besitzen Hausbesitzer ein genaues Bild davon, wie sie ihren persönlichen Stil in ihrem eigenen Bad umsetzen.

Drei Beispiele von umfangreichen Badezimmerbüchern:

  • Baden Baden. Im Badezimmer zu Hause (Gestalten)
  • Die neuen Bäder (Terence Conran)
  • Kreative Ideen für Badezimmer (Catherine Haig)