Drakanea: Die Berufung von Jordan O’Laughlin

Die Newcomer Autorin Jordan O’Laughlin bringt ihren ersten Fantasy-Roman im Selfpublishing heraus.

Zum Inhalt:

©Jordan O'Laughlin

©Jordan O’Laughlin

Wenn Deine Kindheit jäh endet, wenn Dir alles genommen wird, was Du je geliebt hast, dann gibt es für Dich nur noch ein Ziel: Rache!
Drakaneas Familie findet den Tod durch die Hand von Lord Mordecai. Sie lebt im Verborgenen, schult sich Jahr für Jahr im Kampf und in der Magie, die sie seit ihrer Geburt in sich trägt und erfährt eine bedingungslose Loyalität durch ihre Verbündeten. Doch erst dann, wenn die Armee groß genug sein wird, erst dann, wenn Fremde zu Freunden werden, erst dann, wenn die Macht der Magie stark genug sein wird, erst dann wird sie ihre Truppen in die alles entscheidende Schlacht führen. Gibt Drakanea ihrem Volk die Freiheit zurück? Oder scheitert sie an der übermächtigen Stärke des dunklen Lords?
WuP:

Band I der Saga über eine Kriegerin mit magischen Kräften. Die Charaktere sind so lebendig beschrieben und die Geschichte so flüssig und spannend erzählt, dass man unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Denn selbstverständlich, wie es sich für einen Band I einer mehrteiligen Saga gehört, bleibt das Ende komplett offen. Prädikat: sehr empfehlenswert!

Band II erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2015

 

Quellennachweis: Text ©WuP