Im Visier des Profilers

»Every breath you take.« Mitten in der Nacht wird sie von dieser leisen Melodie geweckt. Erst Momente später begreift sie, dass die Musik aus ihrem Wohnzimmer kommt. Panik ergreift sie, und sofort ist ihr klar: Er ist wieder da! Sie eilt hinüber zum Kinderzimmer. Ihr einjähriger Sohn liegt friedlich schlafend in seinem Bett. Doch ihre Erleichterung währt nur kurz, denn auf dem Bäuchlein des Kindes liegt ein Zettel: »Wann immer ich es will!«

Foto: Gmeiner Verlag

Foto: Gmeiner Verlag

Drei Morde und eine Entführung später wird auch Profiler Falko Cornelsen in die Ermittlungen einbezogen. Zusammen mit seinem Flensburger Kollegen Oliver König taucht er tief in den Fall ein. Mithilfe von Autosuggestion versucht er, den Täter zu finden. Es beginnt eine unermüdliche Hetzjagd, bei der sich den Lesern menschliche Abgründe offenbaren. Mit “Tod und Spiele” liefert Petra Mattfeldt nach ihrem furiosen Auftakt „Sekundentod“, erneut, was sich Thriller-Fans wünschen: Eine brillant erzählte, nervenaufreibende Handlung, die bis zum Schluss Hochspannung garantiert.

Die Autorin
Petra Mattfeldt ist eine erfolgreiche Bestsellerautorin. Sie gehört zu den wenigen deutschen Romanautoren, die es auch in den USA in die Bestsellerlisten geschafft haben. Neben historischen Romanen, die sie unter Pseudonymen veröffentlicht, gelang ihr mit “Sekundentod” und Falko Cornelsen als Ermittler ein viel beachtetes Krimidebüt.
www.petra-mattfeldt.de

Petra Mattfeldt
Tod und Spiele
Ein neuer Fall für Falko Cornelsen
Thriller
Gmeiner Verlag
Klappenbroschur, 313 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1947-8
11, 99 Euro
Auch als E-Book erhältlich!

Quellennachweis: Public Relations