Willkommen zu Hause, Amy

„Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine gefühlvolle Familiengeschichte, die alle Facetten eines guten Jugendbuches beinhaltet – mit Traurigkeit und ergreifenden Momenten, Spannung, Hoffnung sowie Zuversicht.

571133Buchbeschreibung:

Seit Amy denken kann, lebt sie im Heim. Ihre Mutter hat sie weggegeben, weil das Mädchen körperbehindert ist. Im Heim wird Amy von den anderen Kindern gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max, der sie auf Schritt und Tritt begleitet.

Doch eines Tages meint es das Schicksal gut: Mary, eine Freundin der Heimleiterin, holt Amy zu sich auf ihre Farm. Marys eigene Tochter, die nach einem Reitunfall ebenfalls an den Rollstuhl gefesselt war, ist verstorben, und nun soll Amy ihren Platz in der Familie einnehmen.

Eigentlich könnte Amy glücklich sein, jetzt, wo ihr Traum von einer liebevollen Familie doch noch in Erfüllung geht. Aber dem steht ein großes Hindernis im Weg: sie kann einfach nicht vertrauen! Doch schon bald stellt sich heraus, dass sie auf der Farm nicht die Einzige ist, die ihr Vertrauen verloren hat …

 

Buchdaten:

Willkommen zu Hause, Amy

Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt

ISBN: 978-3-8423-4736-6, 11,90 Euro (Paperback)

ISBN: 978-3-8423-4722-9, 21,90 Euro (Hardcover)

ISBN: 978-3-8482-7663-9, 9,49 Euro (E-Book)